Restaurant & Bistro

Gourmet Restaurant Villa Merton

In unserem herrschaftlich anmutenden Restaurant, unter stuckverzierten Decken bieten wir Ihnen das perfekte Zusammenspiel von Küche, Service und Ambiente. Die schlichte Eleganz spiegelt sich auch auf den Tellern wider. Das Küchenteam unter der Leitung von Sterne-Koch André Großfeld bietet Ihnen von montags bis freitags neben einem vegetarischen 5-Gang-Menü ein ausgefallenes, saisonal inspiriertes 8-Gang-Menü. Selbstverständlich können Sie auch ganz individuell à la carte wählen. An den Samstagen bietet der Küchenchef ein ganz besonderes Arrangement: Sie wählen aus zwei wöchentlich neu zusammengestellten 4-Gang-Menüs Ihre eigene Variante aus.

Für Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an André Großfeld, Tel. (069) 70 30 33 oder per E-Mail an veranstaltung@restaurant-villa-merton.de.

Zum Restaurant

Bistro Villa Merton

Das Küchenteam des Bistro Villa Merton begeistert mit höchstem handwerklichen Können und außergewöhnlicher Kreativität. Das Credo: regional, bodenständig und mit viel Liebe kochen. Ein bisschen wie früher und dennoch raffiniert anders.

Von Montag bis Freitag dürfen Sie sich mittags auf wöchentlich variierende Lunchmenüs freuen. Abends wählen Sie aus der feinen Bistrokarte, die alle vier bis sechs Wochen komplett neu gestaltet wird und die Gäste mitnimmt auf eine kleine kulinarische Weltreise.

Gerne können Sie das Bistro mit seinen maximal 50 Sitzplätzen auch exklusiv für Ihre private oder geschäftliche Veranstaltung buchen- ein Mindestumsatz von 2.500,00 € vorausgesetzt.

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Sonntag 12.00-14.00 Uhr und 18.00-22.00 Uhr

Täglich nur telefonisch von 10.00 – 22.00 Uhr und über info@restaurant-villa-merton.de möglich

Telefon: +49 (0) 69 703033

André Großfeld

Kulinarisch, kulturell und künstlerisch

Der 1977 in Telgte geborene Großfeld ist Koch aus Leidenschaft. Er ist seit 2006 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Seine Kochkunst beruht auf regionalen, frischen Produkten, die er natürlich, aber raffiniert verarbeitet. Seine Karriere begann er bei Alfons Schuhbeck im Kurhausstüberl in Waging am See. Dann folgten Stationen wie das Marinas von Michael Wollenberg in Hamburg, das legendäre Münchner Zwei- Sterne-Restaurant „Tantris“ unter der Leitung von Hans Haas und das New-Brick im Main Plaza Frankfurt.

Seit 2005 betreibt er sein eigenes Restaurant das "GROSSFELD - Gastraum der Sinne" bei Friedberg, das im Folgejahr direkt mit Michelin-Stern und 16 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet wurde.